Scriptorium mit Bibelsammlung

Scriptorium mit Bibelsammlung

In Zusammenarbeit mit dem Haus kirchlicher Dienste besteht die Möglichkeit ein mobiles Scriptorium gemeinsam mit einer Sammlung deutsch- und fremdsprachiger Bibeln zu entleihen. Die umfangreiche Bibelsammlung kann in Rücksprache mit der Hannoverschen Bibelgsellschaft variiert und den örtlichen Wünschen angepasst werden, beispielsweise durch aktuelle Bibelneuerscheinungen, Kinder- oder Künstlerbibeln.

Mehr Informationen zum Verleih des Scriptorium hier.

 

Ausleihen der Bibelsammlung

Die Ausleihgebühr beträgt 30, - € .

Für Kirchengemeinden und andere Einrichtungen, die Mitglied der Hannoverschen Bibelgesellschaft e.V. sind, fallen für eine Bibelausstellung keine Ausleihgebühren an.

Ansprechpartnerin für den Verleih der Ausstellungen

Laura_Lenk
Laura Lenk
Tel.: 0511 1241-575

Kalligrafisches Bibelschreibprojekt

«Kein Jota soll verloren gehen...» Im Kloster Kappel entsteht im Hinblick auf das Reformations-jubiläum 2019 eine kalligrafische Abschrift der Zürcher Bibel 2007. Mit diesem Projekt rücken wir das reformatorische «sola scriptura» wieder ins Bewusstsein.

Siehe auch:

Bibel kopieren als Meditation