Die Hochzeit zu Kana

Veranstaltung Verden Jugendhof Sachsenhain , 19. Juni 2020

Über den aktuellen Planungsstand der Veranstaltung aufgrund der Corona-Krise werden wir an dieser Stelle weiter informieren. Unter den bisherigen Umständen ist eine Durchführung nicht möglich, doch werden wir die Entwicklung zeitnah beobachten, um zu klären, ob eine endgültige Absage oder Verschiebung erforderlich ist.

Start: 19.06.2020, 18:00 Uhr

Ende: 20.06.2020, 18:00 Uhr

Leitung: Dr. Ulrike Budke-Grüneklee, Pastorin und Literaturwissenschaftlerin

Der dritte Tag, das erste Zeichen: Jesus und seine neuen Gefolgsleute sind auf einer Hochzeit eingeladen und bringen mehr mit als Geschenke. Maria interveniert – trotzdem liegt ein Zauber über dem Fest, dass der Speisemeister sich wundert. So ges(ch)ehen in Kana in Galiläa (Johannes 2). Angeleitet durch Methoden des kreativen Schreiben und Übungen aus dem Bibliodrama lassen wir die Geschichte zu uns sprechen und schreiben sie weiter im Geist der Bibel. Vielleicht wird beim Schreiben aus dem Wasser unserer Lebenserfahrungen eine Glaubensgeschichte, so kostbar wie Wein

Leitung: Dr. Ulrike Budke-Grüneklee, Pastorin und Literaturwissenschaftlerin

Kontakt: Annegret Warnecke Tel: 0151 55564417

Share Button
TwitterFacebook
Zur Veranstaltungsseite des Netzwerk Bibel Niedersachsen

Anmeldung

Annegret Warnecke Tel: 0151 55564417

 

Leitung

Dr. Ulrike Budke-Grüneklee, Pastorin und Literaturwissenschaftlerin

  • Ort: Verden Jugendhof Sachsenhain, Am Jugendhof 17 in 27283 Verden
  • Zeit: 19. Juni 2020 / 18 Uhr - 20. Juni 2020 / 18 Uhr