BibliodramaLeiten

Veranstaltung Lutherheim, Springe, 31. August 2019

Zweijähriges Fortbildungsprogramm

Start: 30.08.2019, 17:30 Uhr

Ende: 19.09.2021, 16:00 Uhr

Für: Haupt und Ehrenamtliche mit theologischer Qualifikation und Praxisfeld

Leitung: Steffen Marklein, Gert Stührmann, BerndHillringhaus, Ilona Hassebrauck

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Bibliodrama (GfB) und der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers findet nach langer Pause für alle Bibelinteressierten wieder eine Fortbildung zum Bibliodramaleiter bzw. zur Bibliodramaleiterin in Niedersachsen statt!

Im Bibliodrama erschließen sich biblische Texte im eigenen Lebenszusammenhang. Der bibliodramatische Prozess gründet sich auf Körper- und Bewegungsarbeit, schöpferischem Gestalten, szenischer Improvisation, Spiel und theologscher Reflektion. Diese ganzheitliche Arbeitsform setzt Freiwilligkeit und Freude am Experiment voraus.

Die erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen lassen sich vielfältig in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen von Schule, Bildung und Gemeinde einsetzen. Darüber hinaus kann das erfahrungsbezogene Lernen mit biblischen Texten eigene Formern von Spiritualität und Glauben neu eröffnen.
Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und der Gesellschaft für Bibliodrama (GfB)

Ein Informations-und Anmeldeflyer wird Ihnen auf Wunsch gern zugeschickt.

Anmeldeschluss: 1. April 2019

Vorbereitungstreffen: 25.Mai 2019

Weitere Auskünfte im Internet hier oder bei

Steffen Marklein unter  015128831561 oder 0511/1241-447(575)

ANMELDUNG

Anmeldung

Laura_Lenk
Laura Lenk
Tel.: 0511 1241-575

Leitung

Steffen Marklein
Gert Stührmann
Bernd Hillringhaus
Ilona Hassebrauck

 

  • Ort: Lutherheim Springe
  • Zeit: 30.8.2019 - 19.9.2021
  • Teilnehmerbeitrag: siehe Flyer